image1 image1 image1 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12 image13 image14 image15 image16 image17 image18 image19 image20 image21 image22 image23 image24 image25 image26 image27 image28 image29 image30 image31 image32 image33 image34 image35 image36 image37 image38 image39 image40
Ensembleklang im Prozess: Stimmbildung mit Sabine Falter - entfällt
 
Vom Freitag, 27. März 2020
Bis Sonntag, 29. März 2020
Aufrufe : 1853

Leider muss das Stimmbildungs-Seminar mit Sabine Falter verschoben werden. Es findet also NICHT wie angekündigt vom 27. bis 29. März statt. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin, den wir an dieser Stelle umgehend bekannt geben, sobald er fest steht.

 

Ort: Roisdorf bei Bonn

 

Eine Entdeckungsreise vieler Einzelstimmen auf dem Weg zum Ensemble. 

Nachdem Sabine Falter als Referentin der Januartagung 2019 auf Burg Fürsteneck mit der Gruppe intensive Stimmbildungserfahrung ermöglicht hat, möchte sie im März ein weiteres Stimmbildungs-Seminar anbieten. 

Alle (auch wer nicht im letzten Januar dabei sein konnte), die sich auf eine spannende Entdeckungsreise mit ihrer eigenen Stimme und dem Klang der Gruppe begeben möchten, sind herzlich willkommen!

 

Sabine Falter absolvierte ihre klassische Gesangsausbildung in Frankfurt und Köln, nachdem sie ihre klavierpädagogische und pianistische Ausbildung in Frankfurt am Main an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst abgeschlossen hatte. Meisterkurse in Liedgestaltung und Kammermusik führten sie zur Sommerakademie Mozarteum nach Salzburg, zum Konservatorium Bern und nach Palo Alto/USA zu Adolph Baller. Sie tritt als Pianistin, Konzert- und Liedsängerin in Erscheinung und musiziert regelmäßig in unterschiedlichen Ensembleformationen vom Barock bis zum 21. Jahrhundert. 

Seit 2004 ist sie außerdem Dozentin für klassischen Gesang und vokale Kammermusik an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.

 

 

 

 

Anmeldung

Nadia Walter-Rafei

n_rafei(at)hotmail.com

Der genaue Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Dort können auch Hinweise für Übernachtungsmöglichkeiten erfragt werden. 

 

Kursgebühr

75 € / ermäßigt 45 € 

Zahlung erfolgt vor Ort

 

 
free joomla templatesjoomla templates

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.