image1 image1 image1 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12 image13 image14 image15 image16 image17 image18 image19 image20 image21 image22 image23 image24 image25 image26 image27 image28 image29 image30 image31 image32 image33 image34 image35 image36 image37 image38 image39 image40
Musische Sommerwoche 2019: Zeit
 
Vom Mittwoch, 17. Juli 2019 -  18:00
Bis Sonntag, 28. Juli 2019 - 09:00
Aufrufe : 165

Ort: Burg Fürsteneck

Wochenthema: Zeit

 

Natur oder Kultur? Musik oder Theater? Chor, Orchester, Tanz, Malen oder Werken? Aktivurlaub oder Auszeit? Bildung oder Entspannung? Bildung und Entspannung!  Auch in der Gestaltung unserer Freizeit müssen wir uns immer wieder entscheiden. Die Musische Sommerwoche bietet Besonderes: Die Möglichkeit über 10 Tage vielseitig kreativ zu werden und (ent)spannende neue Erfahrungen zu machen. Auf der Musischen Sommerwoche können sowohl Laien als auch Profis Unerwartetes ausprobieren und mit neuen Impulsen in den Alltag starten.

 

Mitgestalten und Ausprobieren

Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre eigenen Schwerpunkte setzen und so die eigene perfekte Mischung aus Konzentration und Entspannung, Bekanntem und Unbekanntem finden. Gute Verknüpfungsmöglichkeiten im vielseitigen Angebot bietet das gemeinsame Wochenthema Zeit. Das historische Umfeld von Burg Fürsteneck in der wunderschönen Rhönlandschaft bietet hierzu viele Anknüpfungspunkte. Mehr Informationen zur Burg gibt es hier

 
 

Tagesablauf

Vor dem Frühstück gibt es einen literarischen oder künstlerischen Impuls zum Thema Zeit. Den Vormittag gestalten wir gemeinsam in den Werkstätten Kontratanz und Chor (ab 09:00 Uhr). Die Nachmittagswerkstätten werden von 14:30 bis 16:00 Uhr und von 16:45 bis 18:15 Uhr angeboten. Teilnehmende entscheiden sich zu Beginn der Woche für maximal zwei unserer Nachmittagskurse: Orchester, Trommelbau, Fotografie und (Musik)theater. 

Die Abende sind bunt gestaltet. Bei einem Malabend werden Staffeleien in der gesamten Burghalle verteilt und laden zu Experimenten ein. Zu einer anderen Gelegenheit machen wir es uns dort mit Knabberzeug und Decken bei einem Film gemütlich. Nach einer Wanderung genießen wir den Blick in die Weite beim Grillen unter den jahrhundertealten Linden. In abendlichen Gesprächen, Vorträgen oder Experimenten erfahren wir unterschiedliche Aspekte des Wochenthemas. Für eigene spontane Ideen reservieren wir eigene Abende – von Kammermusik, Jamsessions, Spieleabenden oder Lesestunde bis zu kreativem Schreiben ist alles möglich.

 

 

Kursangebot

 

 Kursbeschreibungen folgen.

 

 

 

 

Birgit Fiedler

 Fotografie

Lars Günther 

Trommelbau

Heinz von Loesch

Orchester

 

 

 

 

Jana Nocher

(Musik)heater

Holger Reuning

Trommelbau

Stefan Sons

Chor

 

 

 

 

Hanns Thiemann

Kontratanz

Simon Traxler

Musik(theater)

Julia Zaenker

Kontratanz

 

Kursgebühren

(inkl. Ü/VP):

775 € Erwachsene
465 € Jugendliche

Für Studierende und andere Vielbeschäftigte: Eine spätere Anreise am Samstag ist möglich. Die Kosten reduzieren sich dann entsprechend. Kontaktieren Sie uns! Eine Teilnahme von Kindern ist möglich  zusätzliche Betreuungsangebote können organisiert werden. Auch bei anderen Wünschen zur Teilnahme sind wir flexibel. Kommen Sie auf uns zu!

 

Eine Teilnahme ist dir aus finanziellen Gründen nicht möglich?

Unser Programm gefällt dir, du würdest gerne kommen, zögerst aber wegen der Höhe der Teilnahmegebühr? Dann wende dich bitte an eine der unten genannten Kontaktpersonen. Dank der Unterstützung durch die Stiftung Musische Bildung können wir ermäßigte Plätze anbieten. (Die Anzahl ist begrenzt, bitte frage rechtzeitig an.)

 

 

 

 

Information und Anmeldung 

Die Sommerwoche ist eine Kooperationsveranstaltung der Musischen Gesellschaft und Burg Fürsteneck. Die Anmeldung erfolgt ab diesem Jahr über das Anmeldeformular der Burg Fürsteneck:

 

Julia Zaenker und Lars Günther

E-Mail: sommerwoche(at)musges.onmicrosoft.com

Tel.: (Julia Zaenker): 0174-8210378

Tel.: (Lars Günther): 0160-93428257

 

Veranstaltungsort

 

Akademie Burg Fürsteneck, Am Schlossgarten 3, 36132 Eiterfeld

 
free joomla templatesjoomla templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen