image1 image1 image1 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12 image13 image14 image15 image16 image17 image18 image19 image20 image21 image22 image23 image24 image25 image26 image27 image28 image29 image30 image31 image32 image33 image34 image35 image36 image37 image38 image39 image40
9. Hessische Schülerakademie Mittelstufe (Jahrgangsstufen 7 bis 9)
 
Vom Sonntag, 30. Juni 2019
Bis Dienstag, 9. Juli 2019
Aufrufe : 758

Ort: Burg Fürsteneck, Am Schlossgarten 3, 36132 Eiterfeld

Veranstalter: Burg Fürsteneck

Du hast Lust auf „Lernen und Leben“ mal in einer ganz anderen Umgebung? Auf eine spannende Vertiefung und Erweiterung des normalen Unterrichtsstoffes? Auf Wahrnehmung und Entwicklung Deiner Fähigkeiten? Auf Zusammenarbeit und Austausch mit ebenso begeisterungsfähigen Jugendlichen sowie Hochschullehrenden? Dann melde dich an für die 8. Hessische Schülerakademie für die Mittelstufe auf Burg Fürsteneck!

 

Angeboten werden fünf Hauptkurse

Hauptkurs Chemie: 

Was die Welt im Innersten zusammenhält: Vom antiken Elementbegriff zum modernen Periodensystem (Dr. Nina Harsch und Prof. Dr. Günther Harsch) 

Hauptkurs Biologie: 

Sensationen unseres Körpers von A (wie Auge) bis Z (wie Zunge) (Dr. Kathrin Ziepprecht und Katharina Gimbel) 

Hauptkurs Physik: 

Baustatik (Prof. Dr. Harald Löwe und Asmaa Darraz) 

Hauptkurs Mathematik: 

Mathemagie – von zauberhafter Mathematik und mathematischer Zauberei (Maximilian Moll und Maximilian Bieri) 

Hauptkurs Kunst und Kultur: 

My speaking body – ein künstlerisches Forschungsprojekt über und mit dem Körper als Selbst-Inszenierung im Raum (Ferenc Kréti und Jungyeon Kim) 

 
Zusätzlich gibt es folgende Wahlkurse: 
 
Musik: 
Musik- und Filmimprovisation (Volker Kehl) 

Darstellende Kunst: 
Theaterimprovisation (Volker Kehl) 
Kontratanz (Eva Ricarda Lange und Thorge Thiemann) 

Bildende Kunst: 
Graphic Novels (Sophie-Charlotte Opitz) 
JPC! – Die magische Papierkunst (Doi Park) 

Geisteswissenschaften: 
Freiheit und Gerechtigkeit (Louise Ohlig) 
Nachhaltigkeit (Louise Ohlig) 
Blogging (Sophie-Charlotte Opitz) 
Entdeckt oder „nur“ erfunden – woher kommt eigentlich Mathematik? (Benedikt Weygandt) 
Gender und Gesellschaft (Julia Wirth) 

Die Kurse werden von erfahrenen Hochschullehrenden sowie Dozierenden außerschulischer Institutionen betreut. Die Ergebnisse der Kursarbeit fließen ferner in eine wissenschaftliche Dokumentation ein. Die Hessische Schülerakademie endet am Gästenachmittag mit der Vorstellung und dem Besuch der Kurswerkstätten sowie der Übergabe der Zertifikate. 

 

Teilnahmebedingungen: Voraussetzung für die Teilnahme an der Akademie ist eine schriftliche Empfehlung der Schule und ein persönliches Motivationsschreiben, welche bei der Bewerbung eingereicht werden sowie die Anwesenheit während der gesamten Akademiezeit.  

Stipendien: Es stehen begrenzte Mittel für Stipendien zur Verfügung. Anfragen bitte an das Sekretariat der Akademie Burg Fürsteneck. Weitere Infos unter www.hsaka.de 

Gesamtleitung: Ferenc Kréti und Benedikt Weygandt 

Kursgebühren: 525,- € inkl. Ü/VP 

 
free joomla templatesjoomla templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen